Mess- und Prüftechnik Vier neue Vertriebspartner für Seica

Seica hat seine Vertriebsstruktur für Deutschland erweitert. Im Zuge dessen hat das Unternehmen vier Elektronikfertigungsspezialisten als neue Vertriebspartner ausgewählt.

Künftig können Kunden das komplette Seica-Portfolio über folgende Vertriebspartner beziehen:

Ingenieurbüro ISK

Die Firma ISK (Geschäftsführer Stefan Knaber) mit Sitz in Magdala ist Spezialist für Bestücktechnik und Lötsysteme und bietet eine umfangreiche Produktpalette in den Bereichen Wellenlöten, Reflow- und Selektivlöten. Dampfphasen und Labelfeeder gehören ebenso zum Programm. Diverse Gebrauchtmaschinen, Ersatzteile und Zubehör ergänzen das Portfolio.

Nemotronic

Die in Herxheim ansässige Nemotronic, Inhaber Andreas M. Keiner, ist spezialisiert auf den Vertrieb von Lösungen rund um Prüftechnik und Fertigungstechnologien. Mit der neuen Vereinbarung mit Seica wird die im Bereich Flying Prober bereits bestehende Zusammenarbeit in Zukunft auf die gesamte Produktpalette von Seica ausgeweitet.

Handelsvertretung ESEM

Mit Lösungen für die Elektronikfertigung bietet die 2001 gegründete Handelsvertretung ESEM (Electronic Solder Equipment Martini) mit Inhaber Rüdiger Martini im norddeutschen Raum eine kompetente Beratung rund um die Elektronikfertigung an. Das Portfolio umfasst Produkte zur Herstellung elektronischer Baugruppen. Gebrauchte Maschinen sind ebenfalls im Programm. Aufgrund der langjährigen SMT-Erfahrung bietet ESEM auch Spezial-Schulungen für Produktionsmitarbeiter in der SMT-Fertigung an.

Kübler GmbH

Seit über 20 Jahren bietet die in Echterdingen ansässige Kübler GmbH (Ansprechpartner Boris Kübler) ausgereifte Lösungen für die Elektronikfertigung im Bereich der Automatisierung und Elektronik. Zusätzlich zur Elektronikfertigung und Dosiertechnik wird das Produktportfolio der Firma durch die Bereiche Stromversorgung und Blechbeschichtung ergänzt. Schwerpunkte sind Dichten und Kleben in der Fertigung.

Marc Schmuck, Sales Director von Seica stellt weitere Partner für das Jahr 2016 in Aussicht.