Universelle HF-Analysator-Familie

Die neuen Geräte der HF-Analysator-Familie »Master« von Anritsu bilden ein praxisgerechtes Set von Handheld-Messgeräten für Untersuchungen an Wireless-Systemen aller Art.

Die Geräte sind wegen ihrer kompakten Abmessungen und des gut ablesbaren, großen Displays besonders für den Feld-Einsatz konzipiert, sie lassen sich aber auch im Labor und in der Fertigung nutzen.

Mit einem erweiterten Frequenzbereich von 100 kHz bis 6 GHz kann nun die neue »Site Master«-Reihe aufwarten (Modelle S331E/S332E/S361E/S362E). Diese Handheld-Analysatoren können als Kabel-/Antennenanalysator, Spektrumanalysator, Störsignalanalysator, Leistungsmessgerät und GPS-Empfänger konfiguriert werden und sind für Installation, Wartung und Reparatur von Kabel- und Antennensystemen für Wireless-Basisstationen geeignet. Sie bieten typische Wobbelgeschwindigkeiten von 1 ms/Datenpunkt, eine Batterielaufzeit von vier Stunden, ein Dual-Display, eine USB-Schnittstelle für die Datenübertragung und eine Touchscreen-Tastatur.
 
Die Handheld-Spektrumanalysatoren MS2712E/MS2713E, die ebenfalls den Frequenzbereich von 100 kHz bis 6 GHz abdecken, bieten Funktionen für die Analyse von Störsignalen und für die Messung der Qualität von komplexen HF-Signalen unterschiedlicher Art. Sie verfügen über einen Dynamikbereich von mehr als 95 dB bei 10 Hz Auflösungsbandbreite, einen DANL-Wert (Dynamic Average Noise Level) von -152 dBm bei 10 Hz Auflösungsbandbreite und ein Phasenrauschen von maximal -100 dBc/Hz bei 1 GHz Frequenz und 10 kHz Offset.
 
Drittes Gerät der neuen Master-Serie ist der MT8212E, ein Multifunktions-Basisstations-Analysator, der für die Installation, Wartung und Reparatur von Basisstationen konzipiert ist. Die Integration aller wichtigen Funktionen zur Basisstations-Diagnose in einem einzigen Messgerät erspart dem Anwender die Anschaffung separater Messgeräte. Verfügbar sind Optionen für 2G- und 3G-Zellularfunknetze sowie für Fixed- und Mobile-WiMAX-Netzwerke.