Sie sind hier: HomeRubrikenMessen + TestenTestsysteme

Webinar zum elektrischen Test:: Licht ins Dunkel bringen

Die Prüfspezialisten für elektrische Baugruppen Göpel Electronic und Digitaltest veranstalten ein gemeinsames kostenloses Webinar. Dabei werden verschiedene Testverfahren und deren Kombinationen beleuchtet.

Göpel Webinar Bildquelle: © Göpel Electronic
Damit der Überblick beim Testen von elektrischen Baugruppen größer ist, veranstalten Göpel und Digitaltest ein Webinar.

Beim Thema elektrischer Test entsteht oftmals ein Wirrwarr der Abkürzungen: ICT, FPT oder JTAG. Das Onlineseminar von Göpel [1] und Digitaltest [2] am 17.03.2016 um 10:00 Uhr soll nun Licht ins Dunkel der zahlreichen Testverfahren von elektrischen Baugruppen zu bringen. Dabei sollen folgende Fragen beantwortet werden:

  • Wie kann die optimale Balance von Kosten und Zykluszeiten beim In-Circuit-Test gefunden werden?
  • Wann lohnen sich die hohen Investitionskosten bei Flying Probe-Systemen – und wie hoch ist überhaupt die Testabdeckung?
  • Was leistet Boundary Scan und wie entstehen Synergieeffekte im Zusammenspiel mit dem In-Circuit-Test?
  • Wie kann das Testpensum des Flying Prober durch Boundary Scan Integration noch weiter erhöht werden?

Die Referenten sind Hans Baka, Geschäftsführer der Digitaltest GmbH und Alexander Beck, Teamleiter Integration JTAG/Boundary Scan bei Göpel Electronic GmbH. Die Anmeldung zum kostenlosen Webinar ist online möglich.