Taschenmultimeter mit einem Wertebereich von 50.000

Yokogawa erweitert seine Taschenmultimeter um die TY700-Serie. Die beiden verfügbaren Geräte TY710 bzw. TY720 haben eine Bandbreite von 20 kHz bzw. 100 kHz und eine Basisgenauigkeit von 0,02 Prozent.

Die neuen DMMs besitzen eine Anzeige mit 4,5 Digits und einen Wertebereich von 50.000. Darüber hinaus sind die Geräte mit einer zusätzlichen Balkenanzeige mit 51 Segmenten ausgestattet. Beide Geräte haben ein duales Display, mit dem DC- und AC-Messgrößen gleichzeitig anzeigbar sind. Echte Effektivwerte ermitteln die beiden Multimeter dabei bis 100 kHz. Ein Datenlogging ist mit bis zu 10.000 Messwerten möglich.

Der Datentransfer zu einem PC erfolgt über eine optisch isolierte USB-Schnittstelle. Das TY720 besitzt neben den Funktionen des TY710 zusätzlich eine umschaltbare Mittelwert-/Effektivwert-AC-Funktion, Tiefpassfilter, 50 mV AC-Bereich und eine Widerstandsmessung mit besonders kleinen Messströmen.

Das TY720 hat darüber hinaus eine Speicherkapazität von 10.000 Messungen, gegenüber 1000 Messungen beim TY710. Beide Modelle sind mit einem optionalen Kommunikationspaket erhältlich, bestehend aus USB-Schnittstelle und PC-Software. Die Geräte entsprechen dem Sicherheitsstandard EN61010-1 (1000 V CAT III bzw. 600 V CAT IV) und sind mit Sicherheitsverschlüssen für die Stromeingänge ausgestattet.

Die Betriebstemperatur liegt bei -20 °C bis +55 °C, die Lagertemperatur zwischen -40 °C bis +70 °C. Die Kalibrierung kann bei geschlossenem Gehäuse durchgeführt werden. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre.