Stromsignalverstärker für Sensorarrays

MAZeT stellt einen achtkanaligen Transimpedanzverstärker für Sensoren mit Stromausgang vor, bei dem jeder Kanal individuell über acht Verstärkerstufen zwischen 200 k&#937;< und 25,6 M&#937; einstellbar ist.

Der kleinste Photostromwert ist dabei 20 nA bei 19 kHz Signalfrequenz. Der MTI08 enthält ausgangsseitig einen MUX, arbeitet mit Power-down-Mode bei 3 bis 5 V Betriebsspannung und zeichnet sich durch einen guten Gleichlauf der Kanäle aus. Zudem ist er wahlweise als Die oder im platzsparenden SSOP20 für Sensorarrays und -zeilen lieferbar.

Der Transimpedanzverstärker ist für Multi-Sensorapplikationen mit minimalem Sensorstrom geeignet. Das sind typischerweise Opto-Arrays und -Zeilen, z.B. im UV-, VIS-, NIR-, IR-Bereich auf Basis von CMOS- oder GaAs/InGa-Technologien.

embedded world: Halle 9, Stand 376