Kooperation von Anritsu und SPEAG Stabile und flexible SAR-Testlösung für Mobilfunkendgeräte

Der Radiocommunicationanalyzer »MT8820C« von Anritsu wird ab sofort von »DASY6« und »cSAR3D« der Schmid & Partner Engineering AG unterstützt - Nun sind lückenlose Tests zur Messung der spezifischen Absorptionsrate möglich.

Mit zunehmender Reichweite und Komplexität der Mobilfunkgeräte wächst auch der Bedarf an einer schnellen Überprüfung der vom menschlichen Körper absorbierten Hochfrequenzenergie, die während der Nutzung auf den Organismus einwirkt. Die Belastung für den menschlichen Körper durch HF-Energie wird als spezifische Absorptionsrate (SAR) angegeben. SAR-Messungen sind in vielen Ländern eine obligatorische Testanforderung. Die Tests müssen kostengünstig, exakt und zuverlässig durchgeführt werden.

»DASY6« ist die neueste Generation des Dosimetrie- und Nahfeldprüfsystems von SPEAG. Es ist konform mit allen internationalen Normen und national bestehenden Vorschriften zur SAR-Messung. Im Vergleich zu DASY52 verfügt DASY6 über neue Funktionen, die eine Zeitersparnis bei routinemäßigen SAR-Konformitätsprüfungen ermöglichen. Abstriche in der Messgenauigkeit werden dabei nicht gemacht, da roboteroptimierte Bewegungen, intelligentes Scannen und Nutzen standardisierter Verfahren zur Verringerung der Tests kombiniert werden. Die Integration des Radiocommunicationanalyzer »MT8820C« von Anritsu steigert die Effizienz der Bedienerführung. Im Verlauf des Zertifizierungsprozesses soll auf diese Weise eine noch größere Zeitersparnis erreicht werden.

 »cSAR3D« ist ein Vektor-Matrix-System zur Durchführung schneller und exakter SAR-Messungen bei Mobilfunkgeräten. Zur Optimierung der Messgeschwindigkeit nutzt cSAR3D eine moderne Datenerfassungstechnik, 3D-Field-Rekonstruktionsalgorithmen und die enge Anbindung des Radiocommunicationanalyzer MT8820C. cSAR3D wurde zur Prüfung der Konformität mit national und international geltenden Expositionsrichtlinien entwickelt. Es entspricht dem aktuellsten Entwurf der »IEC 62209-3« und nutzt schnelle SAR-Protokolle, wie sie in den Standards »IEC 62209-2« und »IEEE 1528« festgelegt sind.

Der One-Box-Tester MT8820C von Anritsu ist ein Multisystem-Basisstationssimulator für 2G, 3G und LTE. Er unterstützt die Kalibrierung von chip sets, das parametrische Erfassen von HF-Eigenschaften, Funktionstest (z. B. Rufaufbau) und nicht signallisierte Messungen. Zu den unterstützen Mobilfunkstandards gehören LTE-A, LTE FDD/TDD, W-CDMA/HSPA CDMA2K bis zu 1xEV-DO Rev. A, TD-SCDMA/HSPA und GSM/GPRS/EGPRS. MT8820C geeignet sich für viele HF TRx-Messungen an Mobilfunkendgeräten.

»Wir freuen uns, dass wir Anritsus preisgekrönten One-Box-Tester MT8820C in unsere Systeme cSAR3D und DASY6 integrieren konnten. Dies bietet unseren Kunden die Zuverlässigkeit und Flexibilität, die eine SAR-Messlösung erfordert, mit stabilen Messungen in LTE/W-CDMA/CDMA2K/GSM-Umgebungen«, sagt Prof. Niels Kuster, Präsident der SPEAG.