Sie sind hier: HomeRubrikenMessen + TestenSonstiges

Testo: Knapp zweistelliges Umsatzwachstum in 2015

Testo setzt seinen Wachstumstrend weiter fort. Mit einem Plus von 9,4 % gegenüber dem Vorjahr erzielte der Messtechnikexperte in 2015 weltweit einen Umsatz von rund 260 Millionen Euro. Für 2016 ist ein ähnlich hohes Wachstum geplant.

»Mit einem Wachstum von über 9 % haben wir unsere Erwartungen an das letzte Jahr noch übertroffen«, zeigt sich Testo-Vorstandsvorsitzender Burkart Knospe zufrieden. »Wir sind 2015 in allen Regionen der Welt gewachsen und konnten in allen Geschäftssparten zulegen.« Auch der Gewinn konnte leicht gesteigert werden.

Im zweiten Halbjahr punktete Testo mit diversen Innovationen am Markt. Hier war es vor allem Messtechnik, die High-Tech-Sensorik mit modernen Kommunikations- und Speichermedien wie Smartphone und Cloud verknüpft, die im Markt für Impulse sorgte. Bei den smarten Testo-Neuprodukten werden Messdaten in der Cloud gespeichert und verwaltet. Sie können schnell und umfassend analysiert und mit diversen Alarmierungen bei Grenzwertverletzungen verknüpft werden.

Testo-Konzernübersicht - Testo ist mit 32 Tochtergesellschaften weltweit vertreten Bildquelle: © Testo

Testo-Konzernübersicht - Testo ist mit 32 Tochtergesellschaften weltweit vertreten

Kräftiges Wachstum in China 

In China konnte Testo im letzten Jahr ein kräftiges Wachstum von über 30 % verzeichnen. Die in der Öffentlichkeit diskutierte nachlassende Wachstumsdynamik Chinas war bei Testo in 2015 nicht zu spüren. Allerdings erwarten die Testo-Verantwortlichen für 2016, dass das Unternehmen auf dem großen fernöstlichen Markt nicht mehr in diesem Tempo weiter wachsen wird. 

Auch die Entwicklungen in Deutschland und Europa stimmten zufrieden. Bedingt durch den erneuten Rückgang in Russland fiel das Wachstum in Europa insgesamt schwächer aus als in den anderen Märkten. 

In Deutschland konnte Testo die guten Ergebnisse im Messgerätegeschäft aus den letzten Jahren noch steigern. 

Ein starkes Jahr verzeichnete das Unternehmen erneut mit dem Geschäft von Kalibrierdienstleistungen. 

Der Umsatz der Dienstleistungstochter Testo Industrial Services in Kirchzarten wuchs zum fünften Mal in Folge im zweistelligen Bereich.