Sick kooperiert mit Systemhaus

Der Industriesensor-Hersteller Sick und das Systemhaus GOD Barcode Marketing arbeiten künftig bei der automatischen Identifikation zusammen.

Ziel ist es, kundenspezifische Komplettlösungen für die Logistik zu erarbeiten. GOD Barcode bietet Lösungen für die Informationslogistik an, unter anderem die Kennzeichnung mit Barcodes und/oder Transpondern, die Datenerfassung mit stationären oder mobilen Systemen sowie die Datenkommunikation mittels mobiler Erfassungsgeräte oder Pick-by-Voice-Lösungen. Sick bietet in der Logistikautomatisierung Systeme für die automatische Identifikation von Barcodes und 2D-Codes sowie für die Kennzeichnung von Objekten in logistischen Kreisläufen durch den Einsatz von RFID-Systemen an.