Roberto Petrillo bei LeCroy nun auch Sales-Chef für Amerika

Die LeCroy Corp. kündigt eine Veränderung in ihrem Top-Management an. Roberto Petrillo wurde zum Officer des Unternehmens ernannt und darüberhinaus zum Vice President Sales Americas (Nord-, Mittel- und Südamerika) und EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) befördert.

Dadurch erweitert sich sein Zuständigkeitsbereich über die EMEA-Region hinaus auf das gesamte Vertriebsgebiet des amerikanischen Kontinents. Roberto Petrillo ist in seiner neuen Position direkt dem Chief Executive Officer, CEO, Tom Reslewic unterstellt.
Der Vice President Nordamerika, Steve Bannon, wird weiterhin das amerikanische Vertriebsteam leiten und ist Roberto Petrillo direkt unterstellt, dessen Hauptaufgabe die Entwicklung von Strategien und Maßnahmen ist, um das Oszilloskop-Geschäft auszubauen, vor allem im mittleren Marktsegment. Das LeCroy-Nordamerika-Vertriebsteam besteht aus 20 Vertriebsingenieuren, das durch ein Netz aus Distributoren ergänzt wird.
Albert Hanselmann, Sales Manager Central North Region, wird Roberto Petrillo ab sofort bei der Leitung des EMEA-Sales-Management-Teams im Alltagsgeschäft unterstützen.