Qimonda und Advantest entwickeln GDDR5-Testlösung

Qimonda, DRAM-Anbieter, und der IC-Testsystem-Hersteller Advantest entwickeln gemeinsam ein Hardware-Set-Up für den Test von GDDR5-Speicherchips (Graphic Double Data Rate 5).

Ziel ist es, eine kosteneffiziente Testlösung für große Fertigungsvolumen von GDDR5-Grafik-DRAMs anzubieten. Nach Ansicht von Qimonda wird der GDDR5-Standard – der derzeit in der JEDEC Solid State Technology Association, einer US-amerikanischen Organisation zur Standardisierung von Halbleitern spezifiziert wird - nach GDDR3 der nächste wichtige Standard für Grafik-DRAMs sein.

Gegenüber bisherigen Standards sollen die GDDR5-Speicherchips deutlich leistungsfähiger sein. Einsatz werden sie etwa in PC-Grafikkarten und Spielekonsolen finden.