Präzisions-USB-Multifunktionsbox kann mehr

Eine neue Multifunktions-/ USB-Messbox kann als besonderen Pluspunkt die störsichere und bequeme Anschlussmöglichkeit über BNC-Buchsen vorweisen.

Die Box nennt sich USB-1616HS-BNC, sie stammt von Measurement Computing, verfügt über 16 differentielle Analogeingänge mit einer Summenabtastrate von 1 MS/s bei einer Auflösung von 16 bit.

Neben den Analog-Ausgangskanälen gehören auch 2 Analog-Ausgänge, 16 digitale Ein-/Ausgänge, 4 Zähler, 2 Timer und ein Quadratur-Encoder sowie zahlreiche Trigger- und Synchronisungsoptionen zu den Funktionsmerkmalen.

Alle analogen Ein- und Ausgänge, die digitalen Ein-/Ausgänge sowie Zähler-Ein-/Ausgänge können exakt zeitlich miteinander synchronisiert werden. Die Antwortzeit der Ausgänge auf ein entsprechendes Triggerereignis an den Eingängen ist, so der Hersteller, garantiert kleiner als 2 Mikrosekunden. Dies ist deutlich schneller als ein PC, der im Rahmen einer Applikationssoftware als Entscheidungsinstanz für eine Folgeoperation dient. Die Triggermodi schließen digitale Bitmuster-, Pegel-, Flanken-, Fenster- sowie Pre- und Post-Trigger ein.

Mit im Lieferumfang enthalten sind umfangreiche Software-Unterstützung für die gängigsten Programmiersprachen sowie sie Softwarepakete InstaCal, Universal Library, Universal Library for LabVIEW und TracerDAQ.