LabVIEW-Treiber für Agilent-Geräte

Die Messtechnik-Riesen Agilent Technologies und National Instruments (NI) arbeiten fortan verstärkt zusammen: Gemeinsam wollen sie LabVIEW-Plug-and-Play-Treiber für die LXI-, USB- und GPIB-Messinstrumente von Agilent bereitstellen.

Schon kurz nach dem Erscheinen neuer Agilent-Geräte sollen die Treiber künftig Ingenieuren und Wissenschaftlern zur Verfügung stehen. Bereits jetzt gibt es für über 750 Agilent-Geräte NI-Softwaretreiber, die sich kostenlos vom »NI Instrument Driver Network« unter www.ni.com/idnet herunterladen lassen.

»Die Bedienung und Steuerung von Testsystemen, die aus diversen Instrumenten mehrerer Hersteller bestehen, ist oft problematisch«, erläutert Scott Sampl, Vice President und General Manager der Systems Products Division von Agilent. »Wir werden daher für immer mehr Agilent-Messinstrumente LabVIEW-Treiber bereithalten, damit Entwickler die Geräte schnell und nahtlos in ihre LabVIEW-gesteuerten Systeme integrieren können.«