Konformitätstests für 3G und 3,5G

Um weitere Frequenzbänder und MBMS-Testfälle (Multimedia Broadcast Multicast Service) hat Anritsu seine HF-Konformitäts-Testsysteme der Reihe »ME7873F/74F« erweitert.

Neben den bisherigen Bändern (Band I, II, IV, V, VI, VIII, IX) unterstützt das Messgerät nun auch die jeweiligen Arbeitspositionen für die Frequenzbänder III (UL 1710 MHz bis 1785 MHz, DL 1805 MHz bis 1880 MHz) und XI (UL 1427,9 MHz bis 1452,9 MHz, DL 1475,9 MHz bis 1500,9 MHz). Die Systeme der ME787xA-Reihe liefern laut Hersteller schnell normgerechte, validierte Testergebnisse für die Bewertung von 3G- und 3,5G-WCDMA-Endgeräten. MBMS beschreibt ein Leistungsmerkmal, das in der Lage ist, gleichzeitig Dienste an viele Nutzer innerhalb einer UMTS-Zelle senden zu können.