Im Interface-Gerät integriert

<p>Der Temperatur-Messumformer IM34 vereint einen Universaltemperatur- Messumformer für Pt100, Thermoelemente, Widerstände und Potentiometer mit der Funktionalität eines Datenloggers.

Der Temperatur-Messumformer IM34 vereint einen Universaltemperatur- Messumformer für Pt100, Thermoelemente, Widerstände und Potentiometer mit der Funktionalität eines Datenloggers. Der frei parametrierbare Datenlogger bietet 8000 Messpunkte und fungiert so als Werkzeug zur Prozessdiagnose. Anwender bestimmen den Zeitrahmen für das Einlesen der Messwerte, parametrieren ein Trigger-Ereignis und lesen anschließend per FDT/DTM die Werte aus. Der DTM für das Interface-Modul wurde nach den Gestaltungsrichtlinien der FDT-Group entwickelt. Eine Parametrierung des Gerätes kann auch per Taster erfolgen – möglich durch ein zweizeiliges transflektives LC-Display. Ein Weitspannungsnetzteil rundet das Leistungsprofil des Gerätes ab.

Hans Turck GmbH & Co. KG
Telefon: (02 08) 49 52 – 0, ###www.turck.de###