ICT für die Leistungselektronik

<p>Für den Test von Leistungselektronik-Baugruppen ist der Incircuit-Tester (ICT) »SPEA 3030 Multimode Power« von SPEA ausgelegt.

Für den Test von Leistungselektronik-Baugruppen ist der Incircuit-Tester (ICT) »SPEA 3030 Multimode Power« von SPEA ausgelegt. Seine Power-Module gestatten den präzisen Test von Stromversorgungen und Wandlern. Zur Ausstattung gehören viele unterschiedlich programmierbare Stimuli, Gleich- und Wechselstromgeneratoren sowie Lasten und Netzteile. Funktionstests auf Bauteilebene (ICT) sind ebenso möglich wie Cluster- und Funktionstests kompletter Baugruppen. Eine eigens entwickelte Pulsmesstechnik erlaubt den Test aller Komponenten unter tatsächlichen Bedingungen von Strom, Spannung und Zeit, was auch Worst-Case-Prüfungen umfasst. Zum Schutz der System-Module verfügt der Tester über Power-High-Voltage-Kanäle, die die Elektronik des Testers mittels sogenannter Breaker-Relais vor hohen Spannungen schützen. Die Relais haben eine Spannungsfestigkeit von 400 V und werden automatisch geschaltet, sobald AC-Spannungen über 100 V am Prüfling stimuliert werden.

SPEA
###www.spea-ate.de###