High-Speed-Erfassung am High-Speed-Bus

Die Firma Spectrum Systementwicklung bietet mit der M2i.31xx-Serie eine Vielkanal-Datenerfassungskarten-Reihe für alle aktuellen PC-Bussysteme an.

Die neun verschiedenen Modelle sind zum gleichen Preis wahlweise als PCI/PCI-X- oder als PCI-Express-Versionen verfügbar. Allen Karten gemein ist der voll synchrone Aufbau. Jeder Eingangskanal hat separat programmierbare Eingangsbereiche von (bipolar) 50 mV bis 10 V sowie einen eigenen A/D-Wandler. Die Serie bietet Karten mit zwei, vier oder acht Kanälen und Abtastraten von 1 MS/s bis 25 MS/s. Die Aufzeichnung erfolgt in den bis zu 2 GS großen On-board-Speicher, der wahlweise auch vollständig als FIFO-Puffer genutzt werden kann. Mit dem »Multiple Recording«-Modus lassen sich beispielsweise sehr schnell aufeinander folgende Triggerereignisse aufzeichnen; die Totzeit beträgt dabei nur vier Takte, so dass bei 25 MS/s Abtastrate bereits nach 160 ns auf ein neues Triggerereignis reagiert werden kann.

Alle Karten lassen sich über den internen Sync-Bus zeitkorreliert betreiben, so dass Architekturen von parallelen Systemen mit mehr als 1000 Kanälen ebenso möglich sind wie der gemischte Betrieb mit D/A-Karten oder Digital-I/O-Boards. Mitgeliefert werden Treiber für Windows 2000, XP, Vista sowie für Linux mit Kernel 2.4 und 2.6. Bei allen Betriebssystemen werden sowohl die 32- als auch die 64-bit-Versionen unterstützt. Die ausführlich dokumentierten Treiber zusammen mit den lauffähigen Beispielen ermöglichen eine schnelle Erstellung beliebiger Applikationen; optional verfügbar ist auch die Einbindung in MATLAB-, LabVIEW-, LabWindows-, DASYLab- oder VEE-Programmierumgebungen.

Spectrum Systementwicklung Microelectronic GmbH
Tel. (04102) 69 56 - 0