Handbuch: Tipps für Messtechnik und Simulation

Eine neues Handbuch befasst sich mit allen wichtigen Aspekten rund um schnelle digitale Designs, deren Signalintegrität und die damit verbundene Messtechnik.

Das in englischer Sprache gehaltene Handbuch nennt sich - A Signal Integrity Engineer’s Companion - und es leistet praktische Hilfestellung für alle Aspekte bezüglich der Signalintegrität (SI) über den gesamten Lebenszyklus, von der Durchführbarkeit bis zur Verifizierung und von der Simulation bis zum Test. Das Buch ist für die tägliche Praxis von SI-bezogenen Entwicklern, Chip-Designern und Studenten ausgelegt. Die Autoren zeigen auf, wie Echtzeit-Tests und -Messtechnik effizient eingesetzt werden können, um die immer komplexeren Interoperabilitäts- und Kompatibilitäts-Anforderungen zu erfüllen.

Darüber hinaus werden auch detaillierte, komplette Fallstudien präsentiert, die gängige Design-Herausforderungen abdecken, wie die sichere, konsistente Funktion von Schnittstellen mit positiven Timing-Margen ohne steigende Kosten. Auch die Kalkulation von Gesamtjitter-Budgets und die komplexen Kompromisse in schnellen seriellen Interface-Designs werden adressiert.

Die in dem Buch abgehandelten Test- und Messgeräte umfassen Oszilloskope, Logikanalysatoren, Signalquellen, Spektrumanalysatoren und Tastkopf-Systeme. Dabei werden auch Wege aufgezeichnet wie die verschiedenen Instrumente integriert werden können, um ein simultane Analyse von anlogen und digitalen Effekten durchführen zu können. Die Fallstudien beinhalten auch zwei der kritischsten Bereiche in schnellen Digital-Designs: DDR2-Speichersysteme und den schnellen seriellen PCI Express Bus.

Autoren sind Dr. Geoff Lawday, Tektronix Professor für Messtechnik an der Buckinghamshire New University; David Ireland, European Design & Manufacturing Marketing Manager bei Tektronix und Greg Edlund, Senior Engineer bei der IBM Global Engineering Solutions Division. Weitere Informationen per Mail: peter@peterbush.co.uk