Funktionen per Tastendruck aktivierbar

<p>Fluke hat das Angebot an Isolationsprüfern um die Modelle Fluke 1507 und 1503 erweitert.

Fluke hat das Angebot an Isolationsprüfern um die Modelle Fluke 1507 und 1503 erweitert. Die digitalen Isolationsprüfer können mehrere Prüfspannungen bereitstellen und eignen sich für Anwendungen in den Bereichen Fehlersuche, Inbetriebnahme und vorbeugende Instandhaltung. Der Prüfer 1507 ist mit einer Funktion zur automatischen Berechnung des Polarisationsindex und des dielektrischen Absorptionsgrades sowie einer Vergleichsfunktion (gut/schlecht) ausgestattet, mit der sich wiederholende Tests durchführen lassen. Alle Funktionen werden auf einfachen Tastendruck aktiviert. Ein schlanker Tastkopf ermöglicht bei beiden Geräten eine einhändige Isolationsprüfung mittels einer Messtaste am Tastkopfgriff. Im Lieferumfang sind Messleitungen, Messspitzen, Krokodilklemmen und ein Tastkopf mit Auslösetaste enthalten. Betrieben werden sie mit vier Alkali- Batterien vom Typ AA für mehr als 1000 Isolationsprüfungen.

Fluke Deutschland GmbH
Telefon: (0 69) 2 22 22 02 – 00, E-Mail: ###info@de.fluke.nl###, ###www.fluke.de###