Landis+Gyr E450 Erste G3-PLC-Zertifizierung für einen europäischen Smart Meter

Landis+ Gyr hat als erster Hersteller in Europa die Zertifizierung der G3-PLC Allianz für einen intelligenten Stromzähler erhalten, der das Kommunikationsprotokoll G3-PLC benutzt.

»Diese Zertifizierung ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von interoperablen Hochleistungs- Energiemanagement Lösungen für die Zukunft«, sagt Franz Bubholzer, Product Manager bei Landis+Gyr. »Für die Entwicklung von G3-PLC ist es zudem äusserst wichtig, dass alle Marktteilnehmer eine korrekte Umsetzung der Spezifikationen einhalten und so die Interoperabilität der Lösungen unterstützen.«

Als Protokoll für die niederfrequente Schmalband-Powerline-Kommunikation (NB-PLC) ermöglicht G3-PLC eine besonders effiziente Nutzung des Stromnetzes für die Datenübertragung. Die G3-PLC Allianz ist eine globale Partnerschaft von Unternehmen aus der Smart Grid- und Versorgungsbranche. Das Bündnis standardisiert die G3-PLC Technologie, um sie für den breiten Einsatz nutzbar zu machen.

Ursprünglich wurde das Powerline-Kommunikationsprotokoll G3-PLC als offener Standard von Maxim in Zusammenarbeit mit ERDF (Electricité Réseau Distribution France) und Sagemcom entwickelt. Für das intelligente Stromnetz empfiehlt sich G3-PLC, weil es auch bei Störungen funktioniert, die stärker als das Nutzsignal sind. Weil das Protokoll zuverlässig über Transformatoren, Nieder- und Mittelspannungsebenen hinweg funktioniert, ist es eine preisgünstige Alternative zu leitungsgebundenen oder mobilfunkbasierten Lösungen.

Der E450-Zähler von Landis+Gyr wurde gemäss der Referenz-Spezifikation ITU G. 9903 (02-2014) zertifiziert. Das Zertifizierungs-Programm sieht Tests zur Konformität, Leistung und Interoperabilität vor. Produkte, die mit dem G3-PLC- Zertifikat ausgezeichnet wurden, erfüllen vorgegebene Leistungskriterien, sind konform mit den G3-PLC-Spezifikationen und interoperabel mit anderen G3 PLC-zertifizierten Geräten. Die Auszeichnung des intelligenten E450 Stromzählers deckt Chipsets, sowie das Metering CENELEC A Profil ab. Die Tests wurden von einem unabhängigen Labor in Frankreich durchgeführt.

G3-PLC basiert auf der neuen Modulationstechnologie Orthogonal Frequency-Division Multiplexing (OFDM, deutsch: Orthogonales Frequenzmultiplexverfahren). OFDM erlaubt die schnelle und wirtschaftliche Datenübertragung über Stromleitungen. G3-PLC bildet damit die Basis für sehr leistungsstarke und gleichzeitig kostengünstige Energiemanagement-Lösungen.