EMV-Schirmbox

Mit Hilfe der EMV-Schirmboxen der Serie MSB-0200 von MTS Systemtechnik lassen sich unter anderem Handys, Notebooks oder Testboards ohne Störstrahlungen aus der Umgebung testen.

Das mit zwei Tragegriffen versehene Gehäuse lässt sich einhändig öffnen und schließen. Im Lieferumfang enthalten ist eine Abdeckung mit geschirmtem Sichtfeld, mit der der Anwender den Prüfling auch bei geschlossenem Deckel von außen bedienen kann.

Die Schirmboxen bieten eine Reihe unterschiedlicher, in einer eigenen Filterbox integrierter Schnittstellen. Kundenspezifische Versionen sind ebenfalls lieferbar, zum Beispiel Varianten mit einem Infrarotfenster, mit Absorbermatten (auch mit zusätzlichen Ferritfliesen), mit ESD-Matten an der Innenseite, mit einem Lüfter sowie mit gefilterten oder ungefilterten Schnittstellen.