Drehimpulsgeber für Kfz-Systeme

Für die Anwendung in Autoradios und Navigationssystemen hat Alps (Vertrieb: Zettler) die Baureihe EC11J entwickelt.

Die Drehimpulsgeber zeichnen sich durch ihre kompakte Bauweise (4,5 x 11,7 x 14,2 mm) sowie durch ihre lange Lebensdauer von etwa 1 Mio. Umdrehungs- bzw. Schaltzyklen aus.

Der einpolige Schließer ist für Ströme bis 1 mA bei maximal 5 V ausgelegt. Die Geber arbeiten bei Temperaturen von -40 bis +85 °C. Je nach Anforderung gibt es Varianten mit Auflösungen von 18 Rastungen und 9 Impulsen oder mit 30 Rastungen und 15 Impulsen pro Umdrehung.