Doppelt so schnell wie der Vorgänger

<p>Der portable Spektrumanalysator U3741 von Advantest eignet sich besonders für EMV-Analysen sowie für Produktionstests an Bauteilen und Modulen für die drahtlose Kommunikation.

Der portable Spektrumanalysator U3741 von Advantest eignet sich besonders für EMV-Analysen sowie für Produktionstests an Bauteilen und Modulen für die drahtlose Kommunikation.

Das neue Modell stellt eine Erweiterung der drei bestehenden Geräte der Familie U3700 (Spektrumanalysatoren für 8 GHz, 31 GHz und 43 GHz) dar. Die Messung von Frequenzen im Bereich von 9 kHz bis 3 GHz ist dabei mit der doppelten Geschwindigkeit des Vorgängermodells (R3131A) möglich, zudem wird mit ±0,8 dB bei 1 GHz eine höhere Genauigkeit als beim Vorgängermodell ±1,5 dB) erreicht.

Das Produkt zeichnet sich ferner durch seinen kompakten Aufbau (halbe Größe des R3131A) aus und verfügt über eine auswechselbare externe Batterie, die einen problemlosen Betrieb über zwei Stunden ermöglicht. Die Standard-Konfiguration umfasst alle derzeit gängigen Schnittstellen. Optional ist ein Eingang mit einer Impedanz von 75 ? erhältlich. Obwohl dieser kostengünstige und universelle Spektrumanalysator deutlich leistungsfähiger ist als sein Vorgänger R3131A, bietet Advantest das Gerät zum nahezu gleichen Preis an.

Advantest Corp.
Tel. (089) 9 93 12 - 131
###m.bodem@eu.advantest.com###