Distanzmessung bis 20 Meter

Basierend auf dem High-Definition-Distanzmessverfahren (HDDM) liefert der Distanzsensor DT50 Hi von Sick auch bei Entfernungen bis 20 m noch exakte Messergebnisse.

Die Ansprechzeit ist mit 15 ms spezifiziert, die Genauigkeit mit 7 mm. Über die intuitive Menüführung auf dem LC-Display lässt sich der Sensor einfach einstellen. Dank des sichtbaren Rotlichtlasers ist der DT50 Hi, vor allem in Kombination mit einer optional verfügbaren Halterung, schnell und unkompliziert auszurichten und in jede Applikationsumgebung zu integrieren.

Das Gerät ist nicht nur wartungsfrei, sondern durch die neuartige HD-Distanzmessung auch bis 40 kLux sicher gegen Fremdlicht. Dank des robusten IP65-Zinkdruckgussgehäuses, der optionalen Sicherheitsfrontscheibe und einem Temperaturbereich von -30 bis + 65 °C eignet sich der DT50 Hi für vielfältige Anwendungen.