Digitaler Pulse- und Delaygenerator

Für den Einbau in 19-Zoll-Racks konzipiert sind die 1 HE hohen digitalen Pulse- und Delaygeneratoren (PDG) der Serie 9530 von Quantum Composers (Vertrieb: Schulz-Electronic).

Jeder der acht Ausgänge ist einzeln programmier-, trigger- und steuerbar. Zudem lassen sich die Geräte auf ein externes Taktsignal mit einer Frequenz von bis zu 100 MHz bei einer Amplitude von minimal 20 mV synchronisieren.

Ein durchgeschleifter 50-Ohm-Taktausgang ermöglicht die weitergehende Synchronisation. Die zeitliche Auflösung für die Programmierung von Verzögerungen und Pulsweiten beträgt 250 ps bei einem Jitter unter 200 ps. Zwei Eingänge (Trigger und Gate/Trigger) dienen zur Ablaufsteuerung. Die Geräte verfügen über RS232-, USB- und Ethernet-Schnittstellen.