CAN-Temperaturmessverstärker

Zur vielkanaligen Temperaturmessung via CAN-Bus dient der Messverstärker »C-Pad-TH8-P-K« von Dewetron. Er lässt sich über die High-Speed-CAN-Schnittstelle an einen Desktop-Rechner oder an ein Notebook

Zur vielkanaligen Temperaturmessung via CAN-Bus dient der Messverstärker »C-Pad-TH8-P-K« von Dewetron. Er lässt sich über die High-Speed-CAN-Schnittstelle an einen Desktop-Rechner oder an ein Notebook ankoppeln. Der Verstärker mit integrierter Sensorbrucherkennung hat acht galvanisch getrennte Eingänge für Thermoelemente vom Typ K. Alle Kanäle werden mit 16-Bit-A/D-Wandlern simultan abgetastet.

Pro Kanal sind 10 Sample/s möglich. Die Genauigkeit beträgt 0,75 °C. Zwischen den Kanälen und gegenüber dem CAN-Bus beträgt die Isolationsspannung jeweils 500 V. 64 Module mit insgesamt 512 Kanälen sind mittels Daisy-Chaining an einem CAN-Port zu betreiben. Bei einer Übertragungsrate von 500 kBaud sind Module über eine Gesamtlänge von 80 Meter miteinander verkettbar.


Dewetron
Telefon: (07153) 3337