»Berührungslose Messtechnik« auf der Control 2010

Zur »Control 2010« (4. bis 7. Mai 2010, Stuttgart) wird es erneut die Sonderschau »Berührungslose Messtechnik« geben.

Firmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, die Interesse an einer Teilnahme haben, können bis zum 16. Oktober 2009 einen Exponatvorschlag bei der Fraunhofer-Allianz Vision – vision@fraunhofer.de - einreichen (Titel und kurze Beschreibung).

Die Exponate sollen ein berührungsloses Messverfahren anhand einer innovativen, zukunftsweisenden Anwendung präsentieren. Mögliche Technologien sind z.B. Lichtschnitt, Streifenprojektion, Fotogrammetrie, konfokale Messverfahren oder aber auch Messtechniken, die im nicht-sichtbaren Teil des Wellenlängenspektrums arbeiten, wie z.B. Thermografie, Röntgen, Shearografie oder Terahertz-Messtechnik.

Koordiniert wird die Sonderschau von der Fraunhofer-Allianz Vision, unterstützt wird sie von der Firma P. E. Schall.