Berner & Mattner kooperiert mit PikeTec

Berner & Mattner, Münchener Spezialist für Spezifikations- und Testsysteme für den Automobilbereich, wird künftig mit dem in Berlin ansässigen Softwarespezialisten PikeTec kooperieren. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Lösungen für eine durchgängige Automatisierung von Steuergerätetests - von der Spezifikation bis zum HiL-Prüfstand - zu entwickeln.

Grundlage der ersten gemeinsamen Lösung sind Berner & Mattners Testautomatisierungs-Plattform »Messina« und PikeTecs grafische Testfallbeschreibungs-Umgebung für embedded-Systeme »TPT«.

»Messina« unterstützt TESIS-, MATLAB/Simulink- und ASCET-Modelle sowie AUTOSAR-Software-Komponenten. Es verbessert die Testabdeckung bei verteilten Steuergeräteentwicklungen durch eine leichte Übertragbarkeit einzelner Sequenzen auf unterschiedliche Prüfsysteme. »TPT« ermöglicht dank seiner intuitiven grafischen Bedienoberfläche eine einheitliche Testbeschreibung für alle Entwicklungsphasen. Beide Systemkomponenten zusammen bieten Anwendern nun eine echtzeitfähige Komplettlösung für integrierte modellbasierte MiL-, SiL- und HiL-Tests.


Im Rahmen der Kooperation wird »TPT« künftig von Berner & Mattner vertrieben und in kundenspezifischen Projekten eingesetzt.