Agilent Technologies: Vertriebspartnerschaften erweitert

Agilent Technologies hat angekündigt, in den kommenden Monaten sein Produktangebot von Oszilloskopen, Handmultimetern, Netzgeräten und Datenloggern der unteren Preisklasse auszubauen.

Das Unternehmen will die neuen Low-End-Messgeräte weltweit über Katalog und Distributoren verkaufen. Zehn Vertriebspartner in Europa sind bereits unter Vertrag, und weitere werden folgen. Mit Ausnahme der DSO3000-Oszilloskope und der E36xx-Stromversorgungen vertreibt Agilent Direkt die bisherige Produktpalette weiterhin. Bestehende Vertriebskontakte bleiben unverändert. Nicht-exklusive Vertriebspartnerschaften für die Produkte in Deutschland und Österreich bestehen jetzt mit dataTec in Reutlingen und Elsinger Elektronik in Wien. Die seit vielen Jahren bestehende Vertriebspartnerschaft mit Meilhaus Electronic in Puchheim bei München bleibt davon unberührt.