16-Bit-Multifunktions-Messkarte

Über 32 massebezogene oder 16 differenzielle 16-Bit-A/D-Eingangskanäle mit programmierbarem Verstärker verfügt die 16-Bit-Multifunktions-Messkarte »ADIODA-PCI16 Extended« aus der »wasco«-Serie

Über 32 massebezogene oder 16 differenzielle 16-Bit-A/D-Eingangskanäle mit programmierbarem Verstärker verfügt die 16-Bit-Multifunktions-Messkarte »ADIODA-PCI16 Extended« aus der »wasco«-Serie von Messcomp Datentechnik. Ihre Summenabtastrate beträgt je nach Betriebsart maximal 100 kSample/s.

Multiplexer, PGA und Analogschalter sind über Register der Steuerlogik oder mittels eines programmierbaren Kanal-Verstärkungslistengenerators ansteuerbar. Die Wandlungsauflösung erfolgt per Software, Timer oder externes Signal. Durch Polling des A/D-Statusflags (FIFO-Flag) oder durch Interrupt-Betrieb ist der A/D-Datenaustausch kontrollierbar. Über einen 4-KByte-FIFO-Speicher gelangen die A/D-Wandlungswerte zum Rechner.


Messcomp Datentechnik
Telefon: (08071) 9187-0