Intelligente Kamera für die Qualitätskontrolle in der Photovoltaik Mehr Intelligenz bei der Qualitätskontrolle

Für die Qualitätskontrolle von Photovoltaikmodulen eignet sich die intelligente Kamera VC4067/NIR von Vision Components. Die Aufnahme entstand bei einer Belichtungszeit von 350 ms.

Vision Components bietet die nach Firmenangaben einzige intelligente Kamera, die Elektrolumineszenz-Aufnahmen für die Qualitätskontrolle von Solar-Wafern und Photovoltaik-Modulen erzeugen und eigenständig auswerten kann. Auf der Messe »Photon Expo 2010« vom 27. bis zum 29. April in Stuttgart ist sie zu sehen.

An seinem Messestand (Halle 4, Stand E27) demonstriert das Ettlinger Unternehmen zusammen mit dem Messgeräte-Hersteller Buchanan Systems anhand von Live-Vorführungen eine Testvorrichtung für Photovoltaik-Module, die auf dem Kameramodell VC4067/NIR beruht. Die besonders lichtempfindliche Technik der VC4067/NIR liefert dank einer speziellen Ansteuerung der Sensorik präzise Bildaufnahmen bei Wellenlängen bis 1100 nm. Fehler wie Haarrisse, Shunts und unterbrochene Leiterbahnen werden zuverlässig detektiert und identifiziert. Die Kamera kommt ohne Kühlung aus und umfasst die komplette Bildauswerteelektronik.

Dank eines integrierten 400-MHz-Prozessors von Texas Instruments erreicht die VC4067/NIR eine Rechenleistung von 3200 MIPS. Ihr 2/3-Zoll-CCD-Sensor bietet eine Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten, eine maximale Bildrate von 14 Frames/s und eine frei einstellbare Belichtungszeit von 5 µs bis 17 s. Die Kamera verfügt über eine RS232- und eine Ethernet-Schnittstelle sowie einen externen Triggereingang, der auch bei hoher Abfragefrequenz jitterfreie Bildaufnahmen ermöglicht. Zur Ausstattung der 110 x 50 x 35 mm großen Kamera gehören außerdem je vier digitale SPS-I/Os und ein integrierter SXGA-Videoausgang.

Im Anschluss an die »Photon Expo« veranstalten Vision Components und Buchanan Systems kostenlose Workshops, bei denen sich Interessenten aus der Solarbranche näher über die VC4067/NIR und ihren Einsatz im Elektrolumineszenz-Verfahren informieren können. Am 12. Mai 2010 findet ein Solartag bei Vision Components in Ettlingen statt, am 19. Mai folgt ein Termin bei Buchanan Systems in Ilmenau.