econ solutions Xamax vertreibt Energie-Management-System


Die Energieverbräuche im Unternehmen auf einen Blick im Startbildschirm
Die Energieverbräuche im Unternehmen auf einen Blick im Startbildschirm

In der Schweiz übernimmt ab sofort Xamax den Vertrieb der Energie-Management-Syteme von econ solutions.

»Die Produkte von econ solutions sind ein wichtiger Baustein um die Energieeffizienz in Firmen zu steigern«, sagt Thomas Stadler, Geschäftsführer der auf Energie-Managment-Systeme spezialisierten Xamax. »Zudem sind sie herstellerunabhängig und schnell zu installieren und zu nutzen.«  
 
Die Software für Energiedatenerfassung econ3 von econ solutions liefert zeitnahe, detaillierte und intuitiv verständliche Analysen aller Messwerte wie Strom, Gas, Wasser oder Fernwärme sowie Stückzahlen, Temperatur, Druck und Feuchte. Mit maximal drei Klicks erhalten Nutzer vielfältige und flexibel konfigurierbare Auswertungen für verschiedenste Organisations-, Gebäude- oder Produktionsstrukturen. Die Software erlaubt es, ein betriebliches Energiemanagement mit Berichten und Auswertungen nach EN 50001 einzuführen.
 
Das Strom- und Leistungsmessgerät econ sens3 misst diverse Parameter der elektrischen Leistung und der Netzqualität. Damit dient es auch als Datenlogger und Zwischenspeicher für unterschiedliche Messdaten von weiteren Energiemessgeräten, Zählern, Fühlern und Sensoren. Vielfältige Schnittstellen erlauben die Integration weiterer Datenquellen wie Prozess-/Gebäudeleitsysteme, ERP-Systeme sowie Systeme der Maschinen- und Betriebsdatenerfassung.
 
Energieintensive Firmen aus sämtlichen Branchen – von der Lebensmittelindustrie, über Banken, Versicherungen sowie die verarbeitende Industrie – können ihre Kosten und ihren Verbrauch um bis zu 20 Prozent senken. Das System steht Energieversorgern als White Label Produkt zur Verfügung.  In Deutschland setzen bereits über 400 Unternehmen wie ebm-papst, TRUMPF Werkzeugmaschinen und Unilever sowie mittelständische Firmen aus verschiedenen Branchen auf das Energie-Management-System von econ solutions.