Murrelektronik Netzgerät mit Präventiv-Diagnose

Das neue Mitglied der Netzgeräte-Familie »Emparro« von Murrelektronik bietet eine Funktion zur Präventiv-Diagnose.
Das neue Mitglied der Netzgeräte-Familie »Emparro« von Murrelektronik bietet eine Funktion zur Präventiv-Diagnose.

Murrelektronik hat seine Dreiphasen-Netzgeräte-Serie »Emparro« um eine Variante ergänzt, die einen Ausgangsstrom von 40 A liefert. Sie bietet eine Funktion zur Präventiv-Diagnose, die den Anwender informiert, wenn der optimale Moment für den Austausch des Netzgeräts erreicht ist.

Wenn das Vorwarnzeichen erscheint, muss nicht sofort gehandelt werden - der Austausch lässt sich für die nächste ohnehin vorgesehene Wartung der Maschine mit einplanen. Für die Präventiv-Diagnose überwacht das Gerät von Murrelektronik diverse Parameter, unter anderem die Innentemperatur, die Lastsituation während des laufenden Betriebs, die Anzahl der Startvorgänge oder die Lebensdauer der Komponenten. Ist der optimale Zeitpunkt für den Austausch des Geräts erreicht, so wird diese Information über einen leicht zu integrierenden Meldekontakt an die Steuerung weitergegeben.

SPS IPC Drives: Halle 9, Stand 325