Recom Electronic Mininetzteile mit erweitertem Eingangsspannungsbereich

Im Standby liegt der Verbrauch der Mininetzteile bei 35 mW.

Recom Electronic hat ein 2-W-Mini-Netzteil mit einem universellen Eingangsspannungsbereich von 90 bis 305 VAC auf den Markt gebracht.

Lieferbar sind Modelle der Serie RAC02-SC/277 mit Ausgangsspannungen von 3,3, 5, 12 und 24 VDC. Zwischen Ein- und Ausgang besteht eine Isolation von 3 kVAC. Im Standby liegt der Verbrauch der Mininetzteile bei 35 mW. Ohne Derating liefern die Module ihre volle Ausgangsleistung bis zu einer Temperatur von +75 °C. Aufgrund ihres integrierten Eingangsfilters entsprechen die Module der Class B der EN55022-Richtlinie. Standardmäßig sind die Module gegen Überstrom und Kurzschluss geschützt, in beiden Fällen mit vollautomatischem Wiederanlauf nach Behebung des Fehlers.

PCIM 2013: Recom Electronic, Halle 7, Stand 449