Für eine hohe thermische Belastung und hohe Treiberströme Ultraflache 3-Watt-LED mit großem Farbortspektrum

Die High-Power-3W-LED 3W ASMT-Jx32 hat eine besonders niedrige Bauform und emittiert typisch 140 bis 180 lm Weißlicht mit einer zwischen 2700 K bis 10.000 K wählbaren Farbtemperatur.

Avago Technologies präsentiert mit dem Baustein 3W ASMT-Jx32 eine der kleinsten und effizientesten 3-Watt-Miniatur-LEDs auf dem Markt. Der Baustein ist für ein breites Spektrum von Farbtemperaturen (2700 K bis 10.000 K) erhältlich.

Der Baustein ist in einem robusten SOP-Gehäuse mit den Abmessungen 5 x 4 x 1,85 mm untergebracht und emittiert bei 350 mA Betriebsstrom bereits einen weißen Lichtstrom von mindestens 100 lm (Kalt- oder Neutralweiß). Die Lichtausbeute erreicht dabei mindestens 84 lm/W (Warmweiß mindestens 71 lm/W). Bei einem Betriebsstrom von 700 lm (3 W) steigt der Lichtstrom auf mindestens 175 lm (Warmweiß 140 lm).

Die ASMT-Jx32 weist einen Abstrahlwinkel von 140° auf. Die 3-Watt LED wurde für eine hohe thermische Belastung und hohe Treiberströme entwickelt. Die maximal zulässige Sperrschichttemperatur beträgt 135° C und bietet Lichtdesignern somit große Flexibilität. Der ESD-Widerstand liegt bei 16 kV; deswegen ist kein spezieller ESD-Schutz während des Einbaus notwendig. Die LED ist mit üblichen SMT-Reflow-Lötprozessen kompatibel. Die Lieferform ist Tape and Reel (je 250 oder 500 St), bei der auf jeder Rolle nur Exemplare aus dem jeweils vom Kunden (aus insgesamt 28) ausgewählten Farbbins vorkommen. Die Farbkonstanz bezeichnet Avago als »perfekt«.