Kyocera Sonnenlichttauglich: Drei LCD-Module mit 1200 cd/m2

Auch bei Sonnenlicht gut ablesbar sind Kyoceras drei SVGA-LCD-Module dank einer extremen Helligkeit von 1200 cd/m2.
Auch bei Sonnenlicht gut ablesbar sind Kyoceras drei SVGA-LCD-Module dank einer extremen Helligkeit von 1200 cd/m2.

Für fast alle Anwendungen im Innen- und Außenbereich geeignet sind die drei neuen LCD-Module von Kyocera. Dafür sorgen die Helligkeit von 1200 cd/m2 und der weite horizontale und vertikale Blickwinkel von 170 Grad.

Neben dem großen Betrachtungswinkel und der hohen Helligkeit gewährleistet auch der weite Temperaturbereich von –30 bis +80 °C den Einsatz der SVGA-LCD-Module mit Diagonalen von 8,4, 10,4 und 12,1 Zoll den Einsatz in rauer Umgebung. Adressiert werden insbesondere die Schifffahrt sowie die Industrie und der medizinische Bereich.

Für die einfache Integration in bestehende Systeme ist in die Module bereits ein LED-Treiber eingebaut, so dass für die Hinterleuchtung keine zusätzlichen Komponenten benötigt werden. Zudem garantiert die LVDS-Schnittstelle eine einfache Ansteuerung. Ein Evaluation-Kit auf Raspberry-Basis ist ebenfalls verfügbar.