Start der Massenproduktion Samsung liefert transparente 22-Zoll-LCD-Panels aus

Als weltweit erster Hersteller hat Samsung Electronics die Massenproduktion transparenter LCD-Panels mit 22-Zoll-Diagonale aufgenommen.

Die LCD-Panels gibt es wahlweise als Schwarz/Weiß- oder Farbmodelle mit einem Kontrastverhältnis von 500:1 und WSXGA+-Auflösung (1680 x 1050 Pixel). Im Vergleich mit herkömmlichen LCD-Panels mit BLUs (Back Light Units) und nur 5 Prozent Transparenz erreichen die Schwarz/Weiß-Versionen eine Transparenz von über 20 Prozent, die Farbmodelle eine Lichtdurchlässigkeit von 15 Prozent. Zudem sinkt der Stromverbrauch gegenüber BLU-Panels um 90 Prozent, weil transparente LCD-Panels das Umgebungslicht nutzen und so den Bedarf von elektrischer Energie reduzieren.

Samsungs transparente LCD-Panels sind mit einer HDMI- und einer USB-Schnittstelle ausgestattet und adressieren laut Younghwan Park, Senior Vice President von Samsungs LCD-Business, »ein breites Einsatzspektrum für diverse Branchen und lassen sich als effiziente Tools zur Präsentation von Informationen sowie zur Kommunikation nutzen«.