Displaybank Rekordabsatz bei großen TFT-LCD-Panels

Den Marktforschern von Displaybank zufolge, wurden im März 57 Millionen große TFT-LCDs verkauft. Das sind 23,8 Prozent mehr als im Februar und damit mehr als jemals in einem Monat zuvor.

Auch der Umsatz stieg deutlich: 7,23 Mrd. Dollar erwirtschafteten die Hersteller. Das sind 22,7 Prozent mehr als im Februar und annähernd soviel wie vor der Rezession im Rekordmonat Mai 2008 mit 7,79 Mrd. Dollar.

Markttreiber ist vor allem die Konsumelektronik mit LCD-Monitoren, Notebooks und LCD-Fernsehern. Nummer 1 im Markt nach Stückzahlen ist LG Displays mit 25,2 Prozent Marktanteil, gefolgt von Samsung mit 22,5 Prozent und AU Optronics mit einem Anteil von 17,2 Prozent.

Beim Umsatzvolumen tauschen LG und Samsung die Plätze: Samsung verbuchte 25,9 Prozent für sich, LG 24,8 Prozent.