Unterschiedliche Auffassungen Peter Laier verlässt Osram

Dr. Peter Laier verlässt Osram.
Dr. Peter Laier verlässt Osram.

Der Aufsichtsrat der Osram Licht AG hat in einer außerordentlichen Sitzung im Einvernehmen mit Dr. Peter Laier (45) seine Bestellung als Mitglied des Vorstands von Osram Licht mit Wirkung zum Ablauf des 30. Juni 2014 aufgehoben.

Zu diesem Zeitpunkt scheidet Dr. Laier aus dem Vorstand sowie aus seinen weiteren Ämtern in der Osram-Gruppe aus. Grund hierfür sind unterschiedliche Auffassungen im Vorstand über Führung und Ausrichtung der Geschäfte des Unternehmens. Der Prozess für eine Nachfolgeregelung wird umgehend angestoßen.

Bis zur Entscheidung über eine Nachfolge werden die Aufgaben von Dr. Laier durch Wolfgang Dehen (60), Vorsitzenden des Vorstands und den Finanzvorstand, Dr. Klaus Patzak (49), wahrgenommen.

Dr. Laier war zum 1. Januar 2013 in den Osram-Konzern eingetreten. Er zeichnete seitdem im Vorstand verantwortlich für die Geschäfte in der Allgemeinbeleuchtung und als Chief Technology Officer (CTO) von Osram für die zentralen Aufgabenbereiche Forschung und Entwicklung, Supply Chain Management, Qualität und Technologie.