LED/Lighting Neues aus der LED-Leuchten-Welt

Gleich acht neue LED-Retrofit-Lampenköpfe für die Straßenbeleuchtung kommen von euroLighting. Die Serie Sirius I, II und III  ist erhältlich in 30, 40, 60, 80, 120 und 160 W. Das Besondere jedoch ist die treiberlose AC-Technik. Das bedeutet den Verzicht auf konventionelle Schaltnetzteile. Die treiberlose AC-Technik kommt mit wenigen Bauelementen aus, sodass die gesamte Treiberelektronik zusammen mit den Leuchtdioden auf der Platine untergebracht werden kann. Mit einem Power-Faktor von 0,98 und einem integrierten Überspannungsschutz von 10 kV eignen sich die Straßenlampen für Masthöhen von bis zu zwölf Metern und Mastabstände zwischen 30 und 40 Metern. Optional lieferbar ist eine autarke, variable Nachtabsenkung. Die Lampen werden mit einem serienmäßigen acht Meter langen Anschlusskabel geliefert und sind IP65-konform. Sie arbeiten bei Temperaturen zwischen -40 und +50 °C, ihr flaches Gehäuse bietet eine geringe Windangriffsfläche, und aufgrund ihrer Bauweise sind die Lampen auch gegen mechanische Erschütterungen völlig unempfindlich.

LED-Leuchten einfach per Zuruf vom Sofa aus steuern? Ja, das gibt’s. Und noch viel mehr »Leuchten-Neuheiten«: Von gut ausgeleuchteten Schaltschränken über sichere Parkhäuser, clevere Straßenleuchten bis hin zu biologisch wirksamer Bürobeleuchtung und industrietauglichen Strahlern und Notleuchten.

Wir haben die interessantesten Neuheiten für Sie zusammengestellt. Viel Spaß beim »Leuchten-Blättern«.

Bilder: 8

LED-Leuchten-Neuheiten

Die aktuellsten Neuheiten aus der LED-Leuchtensparte