Führungswechel beim LED-Hersteller Neuer VP Europe bei Seoul Semiconductor

Andreas Weisl, General Manager Central & North Europe beim LED-Hersteller Seoul Semiconductor, hat zum 1.11.2014 die Position des Vice President Europe übernommen.

Weisl (36) ist in seiner Funktion als General Manager für Zentral- und Nordeuropa bereits seit 2010 Teil der Geschäftsführung von Seoul Semiconductor (SSC) und zeichnet verantwortlich für die umsatzstärksten Regionen in Europa.

Weisl blickt auf mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich LED zurück. Bevor er 2010 zu SSC wechselte, war er unter anderem als Manager bei Osram Opto Semiconductors tätig.

Seoul Semiconductor ist der weltweit viertgrößte LED-Lieferant und hält eigenen Angaben zufolge mehr als 10.000 Patente. Dazu zählen u.a. Acrich - die weltweit erste Halbleiter-Lichtquelle, die sowohl direkt mit Wechsel- als auch Gleichstrom betrieben werden kann, die nPola-Technologie sowie deep-UV-LEDs und Acrich Multi-Junction.