Emtron / Mean Well LED-Stromversorgungen für raue Umgebungen

Alle Leistungsklassen der HLG-Familie sind auch für den Betrieb in rauen Umgebungen erhältlich.
Alle Leistungsklassen der HLG-Familie sind auch für den Betrieb in rauen Umgebungen erhältlich.

Mean Well erweitert seine LED-Stromversorgungsserie HLG um Varianten für raue Umgebungen. Damit eignen sich die bei Emtron erhältlichen Modelle HLGP unter anderem für Outdoor-Anwendungen.

Die »abgehärteten« Versionen verkraften im Vergleich zu den Standardmodellen höhere und tiefere Temperaturen sowie feuchte Umgebungen (IP68). Sie bieten eine Stoß- und Vibrationsfestigkeit bis 10 G und vertragen noch höhere Spannungsspitzen als ihre Standard-Pendants. 

Die neuen Varianten im Vertrieb von Emtron sind für die Leistungsklassen 100, 120, 150, 185, 240 und 320 Watt verfügbar. Ihr Arbeitstemperaturbereich ist mit -55 bis +70 °C angegeben, die Überspannungsfestigkeit mit 6 kV gegen Masse und 3 kV zwischen den Außenleitern.

Unterscheidungen gibt es in den Modellvarianten:

•    Kennbuchstabe A: Ausgangsspannung und -strom justierbar; Feuchtigkeitsschutz gemäß IP65

•    Kennbuchstabe B: 3-in-1 Dimmung; Schutzart IP68 (Schutz gegen dauerndes Untertauchen)

•    Modellvariante Blanc (kein Kennbuchstabe): Schutzart IP68

Allen HLG- und HLGP-Modellen gemeinsam ist die siebenjährige Herstellergarantie.