Neue Marktstudie LED-Lighting auf der Erfolgswelle

Trotz fallenden Stückzahlpreisen soll laut einer Studie von Digitimes Research dieses Jahr der Gesamtumsatz mit Beleuchtungs-LEDs wachsen.

Der Gesamtumsatz dieses Jahr für LEDs im Beleuchtungssegment ermitteln die Marktforscher auf 25,4 Mrd. Dollar, das entspricht einem Wachstum gegenüber 2012 um 54 Prozent. Damit soll dieses Anwendungsfeld rund 30 Prozent des gesamten LED-Geschäfts ausmachen und mehr Umsatz generieren als LED-Backlights für mittlere und große Displays, die einen Anteil von 27,6 Prozent haben.

Mit 11,3 Mrd. Dollar Umsatz schneiden sich High-brightness-LEDs dieses Jahr ein sehr großes Stück vom Kuchen ab - dies bedeutet ein Wachstum von 15,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Allerdings stehen LEDs unter Preisdruck und sollen 2013 nach den Erwartungen der Auguren um 20 bis 25 Prozent günstiger werden. Für Consumer wird mit einem Preisverfall um 20 Prozent gerechnet.

Die zehn größten LED-Lighting-Hersteller sollen zusammen auf 45 Prozent des Marktes kommen, wobei Philips und Osram - als die beiden größten Anbieter - zusammen bereits 23,1 Prozent einstreichen können.