Philips Lighting LED-Beleuchtungen mit Lichtspektrum von Halogenlampen

Die LED-Lampen vom Typ MASTER LEDspots ExpertColor haben eine Lichtfarbe von 2.700 Kelvin für ein angenehm wohltuendes Lichtambiente, in Restaurants genauso wie in Hotels, Kaufläden und Wohnbereichen.
Die LED-Lampen vom Typ MASTER LEDspots ExpertColor haben eine Lichtfarbe von 2.700 Kelvin für ein angenehm wohltuendes Lichtambiente, in Restaurants genauso wie in Hotels, Kaufläden und Wohnbereichen.

Die neuen LED-Lampen des Typs „MASTER LEDspots ExpertColor“ von Philips Lighting liefern ein Lichtspektrum, das nahezu identisch mit dem von Halogenlampen ist.

Mit ihnen will Philips Lighting neue Maßstäbe in der Ambientebeleuchtung setzen, in Restaurants genauso wie in Hotels und Wohnbereichen. Die Lampen vom Typ MASTER LEDspots ExpertColor erreichen einen Farbwiedergabeindex (Ra) von bis zu 97. Das Ergebnis ist eine hohe Farbsättigung und eine verbesserte Wiedergabe von Rottönen (R9> 85).

Darüber hinaus reicht die niedrigste Dimm-Stufe bis unter fünf Prozent des maximalen Lampenlichtstroms. Insgesamt lassen sich dadurch Farben, Texturen, Accessoires und Möbel eindrucksvoll zur Geltung bringen. Das unauffällige Design des Reflektors und der Linsen sorgt dafür, dass sich die ExpertColor-LED-Reflektorlampen dezent in nahezu jede Inneneinrichtung einfügen.

»In vielen anspruchsvoll gestalteten Räumen oder Gastronomiebereichen werden heute wegen der hohen Lichtqualität häufig noch konventionelle Halogenspots eingesetzt, weil bisher noch keine angemessenen Alternativen mit ausreichend warmweißen Licht, guter Farbwiedergabequalität und einem großen Dimm-Bereich zur Verfügung standen«, sagt Marcel Gramann, Leiter Professional Lighting.

Die LED-Lampen vom Typ MASTER LEDspots ExpertColor haben eine Lichtfarbe von 2.700 Kelvin für ein angenehm wohltuendes Lichtambiente. Die Lichtfarben 3.000 und 4.000 Kelvin runden die Produktpalette zur Akzentbeleuchtung ab. Mit dem großen Dimm-Bereich lässt sich nahezu jedes gewünschte Helligkeitsniveau einstellen. Ihr Lichtspektrum und Lichtstrom halten sich über die Nutzlebensdauer von 40.000 Stunden nahezu konstant. Das macht sie besonders interessant zum Einsatz in Bereichen, in denen rund um die Uhr Publikumsbetrieb herrscht.

Philips Master LEDspots ExpertColor machen den schnellen Übergang auf LED-Beleuchtung möglich. Als Hochvoltausführung mit GU10-Sockel sind sie in Deutschland, Österreich und der Schweiz seit Juni 2017, als Niedervoltversion mit MR16-Sockel ab September 2017 erhältlich.