50 Watt optische Leistung Laser-Modul für Projektoren

Das erste Multi-Chip-Gehäuse »PLPM4 450« liefert 50 W blaue Lichtleistung.
Das erste Multi-Chip-Gehäuse »PLPM4 450« liefert 50 W blaue Lichtleistung.

Bis zu 20 blaue Laserchips packt Osram Opto Semiconductors in das erste kompakte Laser-Multi-Chip-Gehäuse für sein »PLPM4 450«-Modul.

Statt aufwändig eine Lichtquelle aus einzelnen Laserdioden aufzubauen, lässt sich nun die Komplexität von Laserprojektoren deutlich reduzieren. Den Entwicklern gelang es zudem, die optische Leistung der einzelnen Chips zu verdoppeln, so dass das neue Laser-Modul eine Gesamtleistung von 50 W bietet. Damit können professionelle Laserprojektoren mit nur einem Bauteil eine Helligkeit von über 2000 lm erreichen.

Die Osram-Entwickler sind die ersten, die so genannte Butterfly-Gehäuse für Projektionsanwendungen adaptierten. Das Ergebnis ist ein besonders leistungsstarkes Laser-Modul, das sich auch einfacher in Projektoren integrieren lässt. In seinem Gehäuse von 25,5 x 35 mm (Emissionsfläche 16 x 16,5 mm) sind vier Kupferbarren mit bis zu fünf blauen Laserchips untergebracht, die in Serie geschaltet mit jeweils 2,3 A betrieben werden. Das Multi-Chip-Produkt liefert bei typisch 165 W elektrischer Leistung 50 W Licht mit Wellenlängen von 440 bis 460 nm. Es erreicht einen Wirkungsgrad von 30 Prozent und hat eine Lebensdauer (50% Lichtabfall) von bis zu 20.000 Stunden in abhängig von den Umgebungsbedingungen.