Electronic Assembly Kompakte alphanumerische LC-Display-Familie mit Controller

Die Supertwist-LCD-Technik gewährleistet bei Electronic Assemblys intelligenter, alphanumerischer Display-Familie EA DOGM204-A eine kontrastreiche Darstellung der maximal 20 Zeichen auf vier Zeilen.
Die Supertwist-LCD-Technik gewährleistet bei Electronic Assemblys intelligenter, alphanumerischer Display-Familie EA DOGM204-A eine kontrastreiche Darstellung der maximal 20 Zeichen auf vier Zeilen.

Auf kompakte Bauweise und gute Ablesbarkeit setzt Electronic Assembly bei seiner alphanumerischen Display-Familie EA DOGM204-A mit Supertwist-LCD-Technik. Der eingebaute Controller vom Typ SSD1803A nimmt dem Entwickler die Programmierarbeit weitgehend ab.

Bei einer Breite von nur 66 Millimeter bieten die intelligenten Displays von Electronic Assembly eine Schriftgröße von 4,8 Millimeter. Die Supertwist-LCD-Technik garantiert eine kontrastreiche Darstellung der maximal 20 Zeichen auf vier Zeilen.

Wahlweise über über eine SPI- oder eine I2C-Schnittstelle erfolgt die Ansteuerung und die Kommunikation der Displaybausteine. Weil der Controller drei verschiedene Zeichensätze beherrscht – europäisch, englisch-japanisch und kyrillisch -, lassen sich mit diesem Display bestückte Geräte weltweit in den meisten relevanten Ländern vertreiben. Die Anzeigebausteine können mit Beleuchtungen in drei verschiedenen Farben kombiniert werden.

Weil die Displays mit nur einer Spannungsversorgung – 3,3 V – auskommen, senkt dies die Kosten für die schaltungstechnische Infrastruktur. Im Betrieb begnügen sich die Displays mit 250 µA (typ.), der Betrieb der LED-Beleuchtung ist ab 3 mA möglich. Komplexe Montageschritte in der Fertigung können entfallen, denn die Displays werden einfach ohne mechanischen Aufwand in die Trägerplatine eingelötet. Dank der geringen Bauhöhe von 2,0 Millimeter lassen sich extrem flache Designs umsetzen. Selbst bei Verwendung eines optionalen LED-Beleuchtungsmoduls beanspruchen die Displays nur 5,8 Millimeter Bauhöhe.

Für Entwickler ist ein USB-Testboard für den Betrieb an einem Windows-PC verfügbar. Überdies sind diverse Applikationsbeispiele und Software zum kostenfreien Download erhältlich.

Electronic Assembly präsentiert seine Display-Lösungen auf der embedded world 2016 in Halle 1, Stand 389.