Biegsame »LED-Lichtkacheln« IKEA Greentech investiert in schottischen LED-Anbieter

Die biegsamen »Lichtkacheln« von Design LED Products sollen schon bald für neuartige Beleuchtungskonzepte sorgen
Die biegsamen »Lichtkacheln« von Design LED Products sollen schon bald für neuartige Beleuchtungskonzepte sorgen

IKEA Greentech, ein Venture-Capital-Unternehmen der IKEA-Gruppe, hat eine nicht näher benannte Summe in den LED-Anbieter Design LED Products Ltd. investiert. Damit sichert sich IKEA Greentech unter anderem das Know-how an den neuen »Lichtkacheln« des schottischen Anbieters.

Design LED Products hat eine neue Beleuchtungstechnologie entwickelt, bei der LEDs in klare Harze und Folien eingebettet werden. Die so entstehenden »Lichtkacheln« sind extrem dünn, flexibel und kostengünstig und lassen sich einfach an Wänden oder auf dem Boden anbringen.

»Diese Technologie eröffnet phantastische Möglichkeiten für innovative Lichtdesigns, basierend auf der energiesparenden LED-Technik«, erklärt Christian Ehrenborg, Managing Director von IKEA GreenTech AB.

Die Investition in den LED-Spezialisten folgt IKEAs Nachhaltigkeitsstrategie »People & Planet Positive«, die es Kunden ermöglichen soll, Energie zu sparen und ein nachhaltigeres Leben zu Hause zu führen.

Im Rahmen dieser Strategie wird IKEA ab September 2015 seinen gesamten Beleuchtungsbereich auf die LED-Technologie umstellen.

Neben IKEA Greentech haben auch die bestehenden Aktionäre von Design LED Products investiert, darunter der Investor Scottish Enterprise, ebenso wie diverse schottische »Business Angel«-Firmen.