KOE Europe »High Brightness«-TFT-LCD-Module für Outdoor-Anwendungen

Dank einer Helligkeit von bis zu 1500 cd/m2 sind KOEs High-Brightness-LCD-Module mit Diagonalen von 7, 8 und 10,4 Zoll auch bei starkem Sonnenlicht gut ablesbar.
Dank einer Helligkeit von bis zu 1500 cd/m2 sind KOEs High-Brightness-LCD-Module mit Diagonalen von 7, 8 und 10,4 Zoll auch bei starkem Sonnenlicht gut ablesbar.

Uneingeschränkte Display-Ablesbarkeit auch bei starkem Umgebungslicht garantiert KOE Europe bei seinen drei neuen TFT-Displays für Outdoor-Anwendungen. Dafür sorgt bei den 7, 8 und 10,4-Zöllern das LED-Backlight, das eine Helligkeit von bis zu 1500 cd/m2 bereitstellt.

Viele TFT-LCDs sind bei starkem Umgebungslicht wegen des leuchtschwachen Backlights »nur beschränkt einsetzbar«, versichert Mark Stephenson, Technical Marketing Manager bei KOE Europe. Die neuen High-Brightness-LCD-Module seien deshalb »speziell für die Anwendung bei starkem Umbegungslicht entwickelt worden und bieten dank des spezifizierten Helligkeitswerts von 1500 nits in nahezu jedem Umfeld eine akzeptable Bildwiedergabequalität«. Der bei den Displays eingesetzte, entspiegelte Polarizer verhindere zusätzlich unerwünschte Reflexionen.

Die 7-Zoll (TX18D203VM2BAA) und 8-Zoll-Displays (TX20D200VM2BAB) haben eine Auflösung von 800 x 480 Pixel (WVGA-Format) im Seitenverhältnis von 15:9 und stellen jeweils 262.000 Farben dar. Beim 8-Zöller mit einem Kontrastwert von 800:1 ist die Halbwertszeit des Backlights mit 70.000 h angegeben, beim 7-Zoll-Display mit einem Kontrastwert von 600:1 sind es 40.000 h.

Auf eine Auflösung von 800 x 600 Pixel (SVGA) kommt das 10,4-Zoll-TFT-Display (TX26D200VM2BAB) bei einem Seitenverhältnis von 4:3. Der Kontrastwert beträgt 800:1, die Lebensdauer des LED-Backlights ist mit 70.000 h spezifziert.

Alle drei TFT-Displays sind für den Einsatz bei Umgebungstemperaturen im Bereich von -30 bis +80 °C geeignet. Erhältlich sind die LCD-Module bei autorisierten Distributoren wie Data Modul und MSC Technologies.