Bis zu 68 Prozent heller Cree erweitert LED-Familie

Mit den zwei neuen LED-Arrays der »XLamp«-Serie adressiert Cree Anwendungen, die eine besonders hohe Lichtausbeute benötigen und bislang auf Halogen-Metalldampflampen zurückgreifen.

Das neue »CXA3590«-LED-Array liefert bis zu 16.225 Lumen bei 85°C, rund 68 Prozent mehr im Vergleich zum bislang hellsten Array von Cree. Damit eignet es sich als Lichtquelle, um Vorrichtungen, die mit 250-W-Halogen-Metalldampflampen ausgestattet sind, zu ersetzen – zumal es bei 40 Prozent weniger Energieverbrauch die doppelte Lebensdauer aufweist.

Das »CXA3070«-LED-Array liefert mehr als 11.000 Lumen bei 85°C. Footprint und Gehäuse des neuen Arrays entsprechen dem Design der CXA3050-LED. Das ermöglicht es Leuchtenherstellern, ihr Produktportfolio rasch und einfach zu erweitern oder zu aktualisieren.

Die neuen LED-Arrays haben eine hohe Lichtausbeute und liefern bei 85°C bis zu 134 Lumen pro Watt und CRI-Optionen von 70 bis 95. Beide LED-Varianten sind in ANSI-White- und EasyWhite-Farbtemperaturen verfügbar (2700K bis 5000K); der Farbort wird ebenfalls bei 85°C festgelegt. Damit bieten die LEDs-Arrays eine hohe Farbkonsistenz für Designs, die nur eine LED verwenden.