electronic displays conference 2018 Call-for-Papers-Endspurt

Prof. Karlheinz Blankenbach begrüßt auf der eDC 2017 die Teilnehmer.

Am 6. Oktober 2017 endet der Call for Papers für die electronic displays conference 2018 in Nürnberg.

Diese Display-Konferenz am 28.2. und 1.3.2018 findet wie immer im Rahmen der embedded world in Nürnberg auf dem Messegelände statt.

Thematisiert werden auf der dann 32. edC Technologien (OLED, LED, E-Paper, flexible Displays und Micro-LEDs) und Applikationen (E-Signage, Automotive), Treiber und Interfaces (LVDS, HDMI, eDP), Touchscreens, GUI/HMI und 3D-Technologien. Im Fokus sind zudem Messtechniken für Displays, die Lieferkette und Marktdaten.

2017 verfolgten auf der 2-tägigen Veranstaltung über 450 Teilnehmer aus aller Welt die mehr als 50 Vorträge. Langjähriger Chairman der edC ist Display-Experte Prof. Dr. Karlheinz Blankenbach von der Hochschule Pforzheim.

www.electronic-displays.de