Display Elektronik GmbH Breites Portfolio an TFT-Displays bis 12,1 Zoll

Eine Bildschirmdiagonale von 4,3 Zoll weist Display Elektroniks TFT-Touch-Display auf, das inklusive Touch nur 4,4 mm dick ist.
Eine Bildschirmdiagonale von 4,3 Zoll weist Display Elektroniks TFT-Touch-Display auf, das inklusive Touch nur 4,4 mm dick ist.

Weil es kein universelles Display gibt, das für alle Anforderungen gleichermaßen geeignet ist, sind doch die Anforderungen für die jeweilige Anwendung zu unterschiedlich, hat Display Elelektronik ein breites Portfolio an TFT-Displays mit Diagonalen von 1,4 bis hin zu 12,1 Zoll.

Zur Display-Palette von Display Elektronik zählen auch Touchscreen-Devices wie der 4,3-Zöller mit kapazitivem Touch. Die kompakte Anzeige mit Außenabmessungen von 105,5 mm x 67,2 mm ist inklusive Touch nur 4,4 mm dick. Bei einer Auflösung 480 x 272 Bildpunkten und der Pixelgröße von 0,198 x 0,198 mm resultiert eine aktive Anzeigenfläche von 95,04 x 53,86 mm. Die Lebensdauer des Backlights ist mit über 50.000 Stunden angegeben.

Via geeigneter Software lässt sich dieses TFT–Display gleich für mehrere Produkte gleichzeitig verwenden. Die TFT-Ansteuerung erfolgt über eine 18- bzw- 24-Bit-RGB-Schnittstelle mittels Himax‘ Treiber HX8257. Die Touch-Funktion wird durch eine I2C-Schnittstelle über Atmels Treiber MXT224E angesteuert.

Zu sehen ist das 4,3-Zoll-Touch-Display sowie die komplette Produktpalette von Display Elektronik auf der Embedded World 2016 in Halle 1 am Stand 280.

Zum Thema

Distec: Individuelles PCAP-Touchscreen-Design in vielen Varianten
Mensch-Maschine-Schnittstellen (MMI/HMI):: Touch-Systeme für Industrie-Applikationen
Kapazitive Berührungserkennung: Mit oder ohne Handschuhe
SE Spezial-Electronic: 5-Zoll-Touch-TFT-Display mit 700:1-Kontrast
Densitron: Optional mit Touch: 2,8-Zoll-TFT-Display für 1HE-Anwendungen
Hummel Touch Systems: Neuer Produktionsstandort für kapazitive Touchsysteme